Auswandern nach Italien: Neuland betreten - aber bitte nur mit Bella Figura

Auswandern nach Italien: deinen Traum verwirklichen wir gemeinsam

Du willst nach Italien ziehen? Dann kläre vorher online & persönlich deine brennenden Fragen mit unseren deutschsprachigen Auswander-Coaches. Wenn du willst, begleiten sie dich auch sicher vor Ort!

Nach Italien ziehen: clever unterstützt mit dem passenden Coach

  • 105515
Italien
Franziska
Als lebensfrohe, mutige Frau nach Kalabrien ausgewandert
  • DEU
Sa - So
18 - 20
Coaching vor Ort:  Kalabrien, Cosenza
  • 950f609f-5448-4b2e-b096-ab23de520183
Italien
Andrea
Ich habe vor 3 Jahren den Traum vom Landhaus in Italien mit eigenem Olivenhain verwirklicht
  • DEU
  • ENG
  • SPA
  • +
Mo - So
10 - 19
Coaching vor Ort:  Sabina, 50 km nordöstlich von Rom
  • 3383708768556199 4405615134293365215 n
Italien
Carola von Ammon
Wegbegleitung für Eltern, die auswandern wollen
  • DEU
  • ENG
Mo - Fr
9 - 21

Was dir das Leben in Italien erleichtert: Jetzt Italienisch lernen und schon nach 3 Stunden mit Einheimischen plaudern

Und deine neuen Nachbarn werden staunen, wenn du beim Auswandern nach Italien bereits die Sprache deiner neuen Heimat sprichst. Aber schon der Gedanke an ödes Vokabellernen und Grammatik-Pauken fühlt sich für dich so unangenehm an wie eine klatschnasse Wanderhose!?

Doch stell dir vor: Du lernst Italienisch, ganz ohne Vorkenntnisse, und kannst nach 3 Stunden schon eine kurze Unterhaltung führen. Alles, was du dafür brauchst: 17 Minuten Zeit am Tag und ein Smartphone, Tablet oder PC.
Und wie funktioniert das?
Mit der Super Lern-Technologie von Sprachenlernen24. Diese hochwirksame Technik lässt dich nicht nur tief entspannen, sondern auch effektiver lernen.
Besonders beeindruckend: Dank der erprobten Langzeitgedächtnis-Methode bleibt die Sprache dauerhaft in deinem Kopf verankert.
Und weil dir jeden Tag die Lerninhalte exakt vorgegeben werden, vertrödelst du keine wertvolle Zeit.
Und hey - auch der Spaß kommt nicht zu kurz!
Lerne, mit dem Spezial-Auswander-Kurs, Italienisch und das mit nur 17 Minuten pro Tag!

auswandern Italien: Ratgeber

Auswandern Ebook | Die 23 besten Auswandererländer

  • umfassend: auf 108 Seiten - 23 Top-Länder zum Auswandern im Fokus
  • gründlich: Analyse Stärken, Schwächen, Versorgungssicherheit und landesspezifische Auffälligkeiten
  • wertungsfrei: Du entscheidest, was wichtig ist

Auswandern nach Italien: schneller Überblick zu deiner neuen Heimat

Italien ist fast vollständig von Wasser umgeben. Außer im Norden: Dort grenzt es an die Schweiz, Österreich und Slowenien. Zu Italien gehören die großen Mittelmeerinseln Sizilien und Sardinien sowie die Inselgruppen der Liparischen und Ägadischen Inseln. So temperamentvoll wie die Italiener ist auch das Land, auf dem sie wohnen. Denn hier liegen die beiden Vulkane Ätna und Vesus. Auch die Erde bebt immer wieder in dieser Region.

Das Klima ist subtropisch, mit teilweise sehr deutlichen regionalen Unterschieden.
Norditalien hat kühle Winter. Gelegentliche leichte Fröste und manchmal Schnee. So kann der Winter in den Städten der Po-Ebene über Nacht oder mehrere Tage andauern. Der Sommer ist lang und heiß. Mittelitalien hat aufgrund der Mittelmeer-Lage milde Winter und warme, trockene Sommer.
In Süditalien und auf den italienischen Inseln genießt du mediterranes Klima.
Kaltes Gebirgsklima herrscht in den Alpen und dem Apennin. Doch der Sommer ist oft sehr mild.

Charakteristisch für Italien sind die wirtschaftlichen Unterschiede innerhalb des Landes. So steht der stark industrialisierte Norden dem schwächer entwickelten Süden gegenüber. Italien ist nicht nur ein Land mit großen regionalen Unterschieden, sondern auch einer relativ ungleichen Einkommensverteilung. Die Arbeitslosenquote in Italien ist höher als in Deutschland, aber es gibt viele Möglichkeiten für Arbeitnehmer, insbesondere in den Bereichen Tourismus, Mode und Design.
Du planst dein eigenes Unternehmen in Italien zu gründen? Dann stell dich auf ne Menge Papierkram, Bürokratie und hohe Steuern ein.

Lebenshaltungskosten Italien: Ist das Leben in Italien teurer als in Deutschland?

Die Lebenshaltungskosten in Italien sind im Allgemeinen höher als in Deutschland, insbesondere in den großen Städten wie Rom und Mailand. Die Mietpreise können ebenfalls hoch sein, aber es gibt auch günstigere Optionen in kleineren Städten und ländlichen Gebieten. Hier sind einige Beispiele für Lebenshaltungskosten in Italien mit ungefähren Preisangaben:

  • Miete für eine Einzimmerwohnung in der Innenstadt: 700-1000 Euro pro Monat
  • Miete für eine Einzimmerwohnung außerhalb der Innenstadt: 500-800 Euro pro Monat
  • Monatliche Lebensmittelkosten für eine Person: 200-300 Euro
  • Monatliche Kosten für den öffentlichen Nahverkehr: 30-50 Euro

In welchen Regionen Italiens sind die Lebenshaltungskosten niedriger?

  • Apulien: Es ist eine der ärmsten Regionen Italiens, was zu niedrigeren Preisen führt
  • Sizilien, Kalabrien: Wenn man in eine der strukturschwachen Regionen wie Sizilien, Kalabrien oder Apulien zieht, sind die Lebenshaltungskosten niedriger
  • Ländliche Gebiete: Wenn man auf dem Land oder in den Bergen wohnen möchte, sind die durchschnittlichen Quadratmeterpreise sofort 30 bis 70 Prozent niedriger als in den Städten

auswandern nach Italien als Rentner: genieße sonnige Jahre im Ruhestand

Italien ist nicht nur ein wunderschönes Land mit reicher Kultur und Geschichte, sondern bietet auch viele Vorteile für Rentner, die auswandern möchten.
Hier sind einige Gründe, warum Italien ein großartiges Ziel für Rentner ist:

Mildes Klima: Italien hat ein mildes Klima, insbesondere im Süden. So kannst du dem winterlichen Schmuddelwetter entfliehen.
Lebensqualität: Italien ist für seine hohe Lebensqualität bekannt. Die Menschen sind freundlich und entspannt, und das Tempo des Lebens ist langsamer als in vielen anderen Ländern. Als Rentner kannst du das unbeschwerte Leben genießen.
Gesundheitsversorgung: Italien hat ein hervorragendes Gesundheitssystem, das für alle zugänglich ist. Als Rentner kannst du dich darauf verlassen, dass du im Krankheitsfall gut versorgt bist.

Hast du gewusst, dass es in Italien viele Gemeinden gibt, die speziell für Rentner konzipiert sind? Hier kannst du eine Immobilie kaufen oder mieten und deinen Ruhestand genießen.
Wenn du nach Italien auswandern willst, dann bist du mit diesem Traum nicht allein. So nimmt die Zahl der in Italien lebenden Ausländer seit den 1990er Jahren konstant zu.

Wieviel Deutsche sind nach Bella Italia ausgewandert? Im Jahr 2022 waren es 3214.

Übrigens: Italiener sind stilbewusst und MÜSSEN IMMER gut aussehen. Nicht nur Frauen sind bei ihrer Kleiderwahl sehr treffsicher. Auch Männer zeigen Geschmack und tragen auch in der größten Sommerhitze keine kurzen Hosen.

nach Italien ziehen | erfolgreich + zuverlässig: mit einem Auswander-Coach an deiner Seite

Dich drücken noch Fragen, bevor du nach Italien ziehen willst? Dann verschaffe dir einen sicheren Überblick und riskiere keine Gratwanderung im Nebel!

Unser Tipp: Unterhalte dich direkt mit einem unserer deutschsprachigen Auswander-Coaches vor Ort in einem Zoomcall!

Mach dich schlau, bevor du deine Heimat verlässt: Auswandern Handbuch. Damit hast du alles im Blick, was wichtig ist.

Noch nicht das richtige Auswanderungsland in Europa gefunden? Wie wärs mit auswandern nach Spanien?
Oder was denkst du über's Auswandern nach Montenegro?
Auch auswandern nach Malta ist ein Geheimtipp von uns!

 

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Als DigiStore- und Sprachenlernen24-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.