Auswandern Kroatien: Willkommen im Land der Kaffee-Individualisten

Auswandern Kroatien: Deinen Traum verwirklichen wir gemeinsam

Du wirst auswandern nach Kroatien! Dann kläre vorher online & persönlich deine brennenden Fragen mit unseren deutschsprachigen Auswander-Coaches. Wenn du willst, begleiten sie dich auch sicher vor Ort!

Einwandern Kroatien | clever unterstützt: hier passenden Coach finden

  • IMG 3301
Finnland, Kroatien, Malta
Petra
über 23 Jahre Auslandserfahrung (Finnland, Malta, Kroatien), Reiseleiter-Erfahrung, Tipps für das Leben vor Ort
  • DEU
  • ENG
Mo - So
14 - 20
Coaching vor Ort:  Kroatien

Was dir das Leben in Kroatien erleichtert: Jetzt Kroatisch lernen und schon nach 3 Stunden mit Einheimischen plaudern

Und deine neuen Nachbarn werden staunen, wenn du für dein neues Leben in Kroatien bereits die Sprache deiner neuen Heimat sprichst. Aber schon der Gedanke an ödes Vokabellernen und Grammatik-Pauken fühlt sich für dich an wie eine klatschnasse Wanderhose!?

Doch stell dir vor: Du lernst Kroatisch, ganz ohne Vorkenntnisse, und kannst nach 3 Stunden schon eine kurze Unterhaltung führen. Alles, was du dafür brauchst: 17 Minuten Zeit am Tag und ein Smartphone, Tablet oder PC.
Und wie funktioniert das?
Mit der Super Lern-Technologie von Sprachenlernen24. Diese hochwirksame Technik lässt dich nicht nur tief entspannen, sondern auch effektiver lernen.
Besonders beeindruckend: Dank der erprobten Langzeitgedächtnis-Methode bleibt die Sprache dauerhaft in deinem Kopf verankert.
Und weil dir jeden Tag die Lerninhalte exakt vorgegeben werden, vertrödelst du keine wertvolle Zeit.
Und hey - auch der Spaß kommt nicht zu kurz!
Lerne, mit dem Spezial-Auswander-Kurs, Kroatisch und das mit nur 17 Minuten pro Tag!

Du willst die kroatische Sprache lieber bei einem deutschsprachigen Dozenten im 1-zu-1-Unterricht lernen? Dann wähle dir gleich einen erfahrenen Partner, mit dem du gemeinsam den Sprachen-Gipfel erklimmst.

Auswandern nach Kroatien: konkreter Ratgeber

Bücher Auswandern Ebook | Global Citizen Explorer Kroatien

  • konkrete Tipps: Steuern in Kroatien
  • sachkundig erklärt: Banking in Kroatien
  • hilfreich: Einwandern in Kroatien & Staatsbürgerschaft
  • zeitsparend zusammengefasst: wichtige Städte - wo kannst du gut leben

Auswandern Kroatien: schneller Überblick zu deiner neuen Heimat

Freue dich auf fantastisches Klima beim Auswandern nach Kroatien! Denn die Sommer sind heiß, mit Durchschnittstemperaturen von 25-30°C, und die Winter sind mild, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 5-10°C. Hier kannst du das ganze Jahr über die Sonne und das kristallklare Wasser an den wunderschönen Stränden genießen. Auch für Outdoor-Aktivitäten in den Bergen ist das Land an der Adria wie geschaffen. Ein besonderes Wetterphänomen sind die weltweit stärksten kalten Bora-Winde, die gelegentlich in Küstengebieten auftreten.

Einwandern Kroatien: Nord gegen Süd! Welches Paradies gewinnt dein Herz?

Beim Einwandern nach Kroatien musst du dich entscheiden: Denn zwischen dem Norden und dem Süden des Landes gibt es einige deutliche Unterschiede. Als Vorbereitung für deine Einwanderung vergleichen wir hier mal Klima, Landschaft, Kultur und die Lebensweise.

Klima und Landschaft: Im Norden Kroatiens, insbesondere entlang der Küste Istriens, herrscht ein gemäßigtes Kontinentalklima. Die Sommer sind warm und die Winter mild, jedoch können die Temperaturen im Winter gelegentlich unter den Gefrierpunkt fallen. Die Landschaft ist geprägt von sanften Hügeln, Weinbergen und malerischen Städten.
Im Süden Kroatiens, entlang der Adriaküste und der Dalmatinischen Küste, dominiert das mediterrane Klima. Die Sommer sind heiß und trocken, während die Winter mild und feucht sind.
Die Landschaft im Süden ist geprägt von felsigen Küsten, vorgelagerten Inseln, traumhaften Stränden und dem türkisblauen Meer.

Kultur und Lebensweise: Der Norden Kroatiens hat historische Einflüsse aus Mitteleuropa und ist stärker von der Habsburgermonarchie und der Venezianischen Republik geprägt. Istrien ist bekannt für seine reiche Geschichte, seine mittelalterlichen Städte und seine kulinarischen Genüsse wie Trüffel und Olivenöl.
Der Süden Kroatiens hingegen zeigt mehr mediterrane Einflüsse mit einer entspannten und lebhaften Lebensweise. Die dalmatinischen Städte wie Split und Dubrovnik spiegeln die reiche maritime Geschichte wider und sind für ihre historischen Denkmäler und engen Gassen bekannt.

Tourismus: Beide Regionen sind beliebte Touristenziele, aber der Süden zieht aufgrund seiner traumhaften Küsten und Inseln, historischen Städte und einer Vielzahl von Inseln, darunter die beliebte Hvar und Brac, mehr Besucher an. Der Norden hat jedoch auch viel zu bieten und ist bei Urlaubern, die die Ruhe und Schönheit der grünen Hügellandschaft suchen, beliebt.
Sprache: In einigen Regionen des Südens, insbesondere auf den Inseln, wird die dalmatinische Mundart gesprochen, die sich vom Standard-Kroatisch unterscheidet.
Im Norden spricht man im Allgemeinen das Standard-Kroatisch.

Die Wirtschaft in Kroatien hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt und bietet vielfältige Möglichkeiten. Besonders der Tourismus spielt eine wichtige Rolle und trägt erheblich zur Wirtschaft bei. Allein im Jahr 2019 verzeichnete Kroatien über 20 Millionen internationale Touristen!
Neben dem Tourismus sind auch andere Branchen wie die Lebensmittelindustrie, IT und Schiffbau wichtige Wirtschaftszweige. Du hast die Möglichkeit, deine Karriere voranzutreiben und gleichzeitig das entspannte mediterrane Lebensgefühl zu erleben.

Lebenshaltungskosten Kroatien: Ist Kroatien gut zum Auswandern?

Und wie sind die Lebenshaltungskosten in Kroatien im Vergleich zu Deutschland? Sagen wir mal, sie sind moderat. Denn die Mieten sind bezahlbar, vor allem in kleineren Städten oder außerhalb der Hauptstadt Zagreb. Auch die Preise für Lebensmittel und Alltagsausgaben sind erschwinglich, sodass du ein angenehmes Leben führen kannst. Du wirst die leckere kroatische Küche mit ihren frischen Meeresfrüchten und köstlichen Gerichten zu schätzen wissen.

Hier sind ein paar Beispiele für Lebenshaltungskosten in kroatischen Städten:

Miete für eine Einzimmerwohnung im Stadtzentrum: etwa 350-600 Euro pro Monat
Lebensmittel und Restaurants: Eine Mahlzeit in einem günstigen Restaurant kostet etwa 8-15 Euro, während ein wöchentlicher Supermarkteinkauf für eine Person bei etwa 30-50 Euro liegen kann.
Öffentliche Verkehrsmittel: Eine Einzelfahrkarte im Nahverkehr kostet etwa 1,50-2,50 Euro.
Fitnessstudio-Mitgliedschaft: Je nach Standort und Einrichtung beträgt sie etwa 20-40 Euro pro Monat.
Internet- und Mobilfunktarife: Etwa 20-30 Euro pro Monat.

Natürlich können die Preise je nach Standort variieren.

Kroatien hat nicht nur wirtschaftliche Vorteile, sondern auch eine reiche Kultur und freundliche Menschen. Die kroatische Gastfreundschaft ist bekannt und du wirst dich schnell in die Gemeinschaft integrieren können. Das Land ist reich an historischen Stätten, charmanten Dörfern und beeindruckenden Landschaften, die darauf warten, von dir entdeckt zu werden. Und dann gibt es ja noch 1246 Inseln:  Von denen sind 47 bewohnt. Die größten sind Cres, Krk und Brač.

Als Rentner nach Kroatien auswandern: Freue dich auf deinen unbeschwerten Lebensabend

Träumst du von einem Ruhestand unter der mediterranen Sonne? Kroatien könnte dein perfektes Ziel sein! Doch wie sieht es mit der Überweisung deiner Rente und der medizinischen Versorgung aus? Keine Sorge, wir haben alle wichtigen Informationen für dich!

Rente in Kroatien beziehen

Deine deutsche Rente kannst du auch in Kroatien beziehen. Die Deutsche Rentenversicherung überweist deine Rente auf ein Konto deiner Wahl, egal ob in Deutschland oder in Kroatien. Seit der Euro-Einführung in Kroatien im Januar 2023 ist der Geldtransfer innerhalb des SEPA-Raums unkompliziert und kostengünstig. Du kannst also ohne Probleme deine Rente auf ein kroatisches Konto überweisen lassen und musst nicht mehr als für eine Inlandsüberweisung bezahlen.

Medizinische Versorgung in Kroatien

Die Gesundheitsversorgung in Kroatien steht allen unter den gleichen Bedingungen zur Verfügung, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind. In Kliniken, die mit der kroatischen Krankenkasse (HZZO) einen Vertrag haben, ist die Behandlung kostenlos, abgesehen von einer geringen Gebühr pro Arztbesuch und einem Tagessatz bei stationären Krankenhausaufenthalten. Auch in kleineren Ortschaften findest du gut ausgebildete Allgemeinmediziner, Ambulanzen und Apotheken.

Wie viele Deutsche sind nach Kroatien ausgewandert? Im Jahr 2022 waren es offiziell 1100.

Übrigens: Kroaten lieben Kaffee, doch es gibt keine großen Kaffeeketten wie Starbucks oder Costa Coffee.

Auswandern nach Kroatien | zuverlässig + sicher: mit einem Auswander-Coach an deiner Seite

Dich drücken noch Fragen rund um’s Auswandern nach Kroatien, wie ein Stein im Wanderschuh? Dann verschaffe dir einen sicheren Überblick und riskiere keine Gratwanderung im Nebel!

Unser Tipp: Unterhalte dich direkt mit einem unserer deutschsprachigen Auswander-Coaches vor Ort in einem Zoomcall!

Noch nicht das richtige Auswanderungsland im Süden Europas gefunden? Wie wärs mit der Auswanderung nach Spanien?
Oder nach Italien auswandern, wäre auch noch eine Idee! Soll's ein bisschen kühler sein? Auswandern nach Dänemark

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Kroatien auswandern: Warum du hier dein Glück findest

Als DigiStore-, Sprachenlernen24- und Preply-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.