In welches Land auswandern? Finde jetzt dein Traumziel.

Du grübelst: Welches Land ist gut zum Auswandern? Dann orientiere dich hier fix!
Hast du ein Land gefunden, für das dein Herz schlägt? Prima! Lerne als nächstes deinen persönlichen Auswander-Coach kennen.
Buche ihn für eine individuelle Beratung und kläre all deine brennenden Fragen mit ihm.

Im Ausland locken steuerliche Vorteile, neue Perspektiven, interessante Ausbildungsmöglichkeiten oder Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung. Vielleicht träumst du auch vom ewigen Frühling auf Madeira. Oder einem entspannten Ruhestand am Schwarzen Meer in Bulgarien. Es gibt 1000 Gründe, die Koffer zu packen und auszuwandern. Und du hast die Wahl!
Denn es gibt 195 Länder auf der Welt:
große und kleine,
mit hoher Lebensqualität und
Naturparadiese, mit tropischem Klima oder mit Polarlichtern,
mit unterschiedlichsten Religionen, Kulturen, Traditionen und fast 7.000 Sprachen.

Vielleicht fragst du dich noch: In welchen Ländern kann man Homeschooling machen? oder
In welches Land kann ich als Rentner auswandern?
Dann helfen dir die folgenden Basis-Informationen zur Orientierung weiter.
Klicke weiter unten auf die Kontinente-Buttons: So gelangst du zu den Coaches für dein Wunschziel.

 

In welches Land auswandern: zielführende Ratgeber

Auswandern Ebook | Die 23 besten Auswandererländer

  • umfassend: auf 108 Seiten - 23 Top-Länder zum Auswandern im Fokus
  • gründlich: Analyse Stärken, Schwächen, Versorgungssicherheit und landesspezifische Auffälligkeiten
  • wertungsfrei: Du entscheidest, was wichtig ist

Länder zum Auswandern: Jetzt effizient Sprachen lernen ohne Vokabelpauken - kinderleicht - nur 17 Minuten täglich

Entdecke jetzt die Sprache deines Traumlandes und unterhalte dich schon nach 3 Stunden mit den Locals. Deine neuen Nachbarn werden begeistert sein, wenn du schon die Sprache deiner neuen Heimat sprichst.
Aber schon der Gedanke an ödes Vokabellernen und Grammatik-Pauken fühlt sich für dich an wie ein verschwitztes Wanderhemd!?

Doch stell dir vor: Du lernst eine neue Sprache und kannst nach 3 Stunden schon einen kleinen Plausch halten. Und Dank der Super-Lern-Technologie bist du dabei auch noch tief entspannt.
Das einzige, was du dafür brauchst: 17 Minuten am Tag und ein Smartphone, Tablet oder PC.

Länder zum Auswandern: FÜR WELCHES LAND SCHLÄGT DEIN HERZ?

Welches Land ist gut zum Auswandern in Europa

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Die meisten Deutschen wählen zum Auswandern ein Land in Europa. Denn sie sind nah, bekannt und einfacher für die eigene Integration. Am nächsten liegen natürlich die deutsch-sprachigen Nachbarländer Schweiz und Österreich. Aber auch die Sonne in Spanien, der Türkei oder Bulgarien zieht die Auswanderer an.

Ähnliche Werte, hoher Lebensstandard, Jahrtausende europäischer Geschichte und Kultur vereinen Europa. Zudem benötigt man in den Mitgliedsländern der Europäischen Union keine Aufenthalts- bzw. Arbeitserlaubnis, was das Auswandern deutlich erleichtert. Auch Nicht-EU-Länder auf dem europäischen Kontinent bieten den Deutschen oftmals eine leichte Einwanderung.

Trotz EU-Standards haben die europäischen Länder Unterschiede bspw. in den Sozialversicherungssystemen, der ärztlichen Versorgung, den Ausbildungskosten und natürlich den kulturellen und klimatischen Besonderheiten. Jedes Land hat seine Vorteile und Schwierigkeiten zum Auswandern und zum Leben. Entdecke die Vielfalt von Europa!

In welches Land auswandern: Amerika

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Gut auswandern kannst du nach Amerika. Denn es liegt den deutschen Lebenswerten sehr nahe. Die Vereinigten Staaten und Kanada sind die beliebtesten Auswanderungsziele der Deutschen. Allein in den USA leben über 40 Millionen Deutsche bzw. deren Nachkommen. Das Einreisen in die beiden Länder ist unkompliziert geworden (mit einer Online-Einreiseerlaubnis), die Bevölkerung beider Länder spricht Englisch und beides sind klassische Einwanderungsländer - sie bieten gute Chancen zum Arbeiten und Integrieren.

Im Süden von Nordamerika und in Mittelamerika befinden sich das malerische Mexiko, das sonnige Panama und die karibischen Paradiesländer wie Costa Rica und Belize. In diesen Ländern spricht man Spanisch. Die Einreise ist meist visumfrei und leicht. Die Lebenshaltungskosten sind deutlich günstiger.

Lese mehr über die Länder, um das Richtige gemäß deinen Prioritäten und Wünschen zu wählen.

In welches Land auswandern: Südamerika

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Südamerika eignet sich auch zum Auswandern. Wenn du traumhafte Strände, artenreiche Regenwälder und unterschiedliche Kulturen liebst, dann bist du hier goldrichtig! Es ist ein sehr facettenreicher Kontinent und weckt bei vielen Menschen den Wunsch auszuwandern. Das Klima auf dem Kontinent ist sehr unterschiedlich. Der Großteil des Kontinents befindet sich in der tropischen Klimazone. Der längste Gebirgszug der Erde, die Anden, hat einen starken Einfluss auf das Klima der einzelnen Länder – schützt z.B. Peru und Chile vor der feuchten Luft aus Amazonien. Savannen, Tropen, lichte Trockenwälder, Wüste - in Südamerika befinden sich einzigartige Landschaften, die nirgends sonst auf der Welt zu finden sind.

Nördlich von Südamerika liegt die Karibik mit ihren traumhaften Stränden, kristallklarem Wasser und ganzjährigem Sommerklima.

Die beliebtesten Auswanderungsziele der Deutschen sind Paraguay, Brasilien, Kolumbien und Bolivien. Das Einreisen ist meist visumfrei, die niedrigen Lebenshaltungskosten, das angenehme Klima sowie die wunderschöne einzigartige Natur und abwechslungsreiche Kulturen locken die Deutschen zum Auswandern an.

Welches Land ist gut zum Auswandern: Afrika

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Afrika eignet sich für dich am besten zum Auswandern?! Kein Wunder, denn der afrikanische Kontinent hat alles zu bieten! Beeindruckende Landschaften, eine bezaubernde Tierwelt, tropische Strände, pulsierende Städte sowie eine reizende Kultur und Bevölkerung.

Die beliebtesten Auswanderungsziele sind Südafrika, Ägypten, Marokko, Kenia, Tunesien, Tansania und Namibia. Afrikanische Länder bieten günstige Lebenshaltungskosten und Arbeitsmöglichkeiten im Tourismusbereich. In Südafrika entdeckt man eine faszinierende Tierwelt, atemberaubende Landschaften sowie gemäßigtes Klima. Ägypten - der Tempel der Pharaonen - mit viel Wüste, traumhaftem Meer, viel Sonne und milden Wintern ist vor allem bei Reiseveranstaltern bzw. Beschäftigten im Hotelgewerbe, aber auch bei Auswanderern für im Ruhestand beliebt. Namibia kann mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt sowie über 300 Sonnentagen im Jahr Naturliebhaber beglücken.

Trotz der mitreißenden Kultur, der Herzlichkeit der Einheimischen und faszinierender Tierwelt ist es empfehlenswert, sich mit dem Auswandern ausreichend auseinander zu setzen bzw. gründlich zu planen.

Länder zum Auswandern: Asien

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Und welches Land ist gut zum Auswandern in Asien? Auch hier kannst du dich von einem Auswander-Coach vor Ort zielgerichtet beraten lassen.
Denn vom Nahen bis zum Fernen Osten ist der Kontinent vielfältig und bunt. Und nur geographisch gesehen eine Einheit. Einige Länder gehörten früher zum Osmanischen Reich, die anderen waren europäische Kolonien oder haben ihr eigenes Kaiserreich entwickelt. So unterschiedlich von Kultur und Religionen, Bevölkerungsdichte und Wirtschaftsgröße, Klima und Natur gibt es wohl keinen anderen Kontinent.

Die mit Abstand beliebtesten Auswanderungsländer der Deutschen sind die Vereinigten Arabischen Emirate, Thailand und China. Die sich rasch entwickelnden VAE (UAE) faszinieren mit modernen Architekturen und sehr bequemen Lebensbedingungen. Englisch dient als Handelssprache, zudem profitiert man von Steuerfreiheit. Es ist ein sehr sicheres Land mit vielen Potentialen. Dafür herrschen klimatisch ganz andere Bedingungen als in Deutschland.

Auch China ist lohnenswert zum Auswandern - in erster Linie für Investoren und Fachkräfte sowie Manager - attraktiv. Kulturell und landschaftlich hat China sehr viel zu bieten.

Ein angenehmes Klima, traumhafte Landschaften, kilometerlange wunderschöne Sandstrände und freundliche Einheimische machen Thailand zu einem Traumland vieler Menschen. Dank speziellem Visa-Typ und niedrigen Lebenshaltungskosten ist das Land vor allem für Rentner attraktiv.

In welches Land auswandern: Ozeanien

Sie können dieses Inhaltselement nicht sehen, da Ihre Datenschutzeinstellungen dies nicht zulassen.

Und in welches Land kann man in Ozeanien gut auswandern? Frag einfach unsere Auswander-Coaches vor Ort!
Als Ozeanien wird die kulturelle und wirtschaftliche Zusammenfassung der Inselwelt des Pazifiks und Australien bezeichnet. Neuseeland, Fidschi, Mikronesien, Papua und Papua-Neuguinea, Salomonen, Marshallinseln … zahlreiche Inseln und Inselgruppen gehören dazu.

Australien ist ein Traumland für das Auswandern. Mildes Klima, entspannte Lebenseinstellung und starke Wirtschaftskraft ziehen die Europäer an. Dank der multikulturellen Vielfalt hat sich in Australien ein hohes Bewusstsein für soziale Toleranz entwickelt. Englische Sprache, westlicher Lebensstill, stabile Wirtschaft und flexibles Visasystem machen Australien attraktiv für die Auswanderer aus Westeuropa und Nordamerika.

Zauberhafte Landschaften bietet Neuseeland, das von Europa entfernteste Land. Hohe Lebensqualität mit ausgezeichneten Gehältern, eine sehr niedrige Arbeitslosenquote und atemberaubende Natur zeichnen das Land mit seinen zahlreichen Inseln aus.

Immer mehr deutsche Rentner suchen ihr Glück in der Südsee, auf Inseln von Mikronesien und Palau. Kein Wunder, denn die Inseln sind durch Klima und Natur ein pures Paradies.